Zurück zur Produktübersicht

Optima Leaf-Zn ist ein flüssiger Blattdünger auf Basis von Zink, das zu 100 % mit Heptagluconsäure (HGA) komplexiert ist.

Zink spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung des Pflanzenhormons Auxin, das die Blattgröße bestimmt. Die Blattgröße beeinflusst die Effizienz der Photosynthese, in dieser Hinsicht ist Zink also eines der wichtigsten Spurenelemente.

Optima Leaf-Produktlinie

Optima Leaf-Zn ist Teil der Optima Leaf-Produktlinie, einer Produktlinie von Blattdüngern, die von der Pflanze effizient aufgenommen werden. Das '+' steht für das Vorhandensein von zusätzlichen Spurenelementen. Diese verhindern eine einseitige Bedüngung und erhöhen nachweislich die Wirksamkeit des Produktes.

Funktionen von Zink

  • Ist ein essenzielles Element für viele Pflanzenprozesse.
  • Hängt mit dem Wachstumshormon Auxin zusammen. Ein guter Auxingehalt ist für das Wachstum der Blätter und Triebe wichtig.
  • Spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung und Aktivität von Chlorophyll.

Mögliche Ursachen für einen Zinkmangel in der Pflanze

  • Böden mit einem hohen pH-Wert
  • Leichte Sandböden
  • Hohe Phosphat- und Calciumwerte unterdrücken Zink.

Vorteile

  • Liefert Zink in einer organisch komplexierten Form.
  • Sorgt für eine effiziente Aufnahme und einen effizienten Transport von Zink.
  • Das Produkt ist gemäß Verordnung EG 834/2007 & 889/2008 für den ökologischen Landbau zugelassen.
Zusammensetzung

Zink (Zn) wasserlöslich

54 g/kg

Eisen (Fe) wasserlöslich3 g/kg

Mangan (Mn) wasserlöslich

1 g/kg
Bor (B) wasserlöslich0,3 g/kg
Kupfer (Cu) wasserlöslich0,13 g/kg
Molybdän (Mo) wasserlöslich0,1 g/kg

Zn, Fe, Mn und Mo Komplex

100 %

Stabilitätsbereich pH-Wert

3,0 - 12,0

Dichte

1,28

pH-Wert Produkt

5,5 – 6,5

Aussehen

Braune Flüssigkeit

Packungsgrößen

Packungsgrößen

Erhältlich in Packungen zu 17,5 Litern

EG-Düngemittel

Dosierung

Blattanwendung (maximale Konzentration 1:100, sofern nicht anders angegeben)

Ackerbau:
1,5 liter pro Hektar.
2-5 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Baumschule, Weinbau und Obstbau:
1,5 liter pro Hektar.
4-6 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Rasen und Wiesen:
1,5 liter pro Hektar.
1-2 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Forstwirtschaft und Pflanzenzucht:
1,5 liter pro Hektar.
4-6 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Zierpflanzenbau:
1,5 liter pro Hektar.
4-6 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Gemüsebau und Erdbeeren:
1,5 liter pro Hektar.
2-6 mal pro Jahr, während der Blattentwicklung.

Fertigation

Alle Ernten:
2,0 liter pro Hektar.
Alle 2 Wochen, wie erforderlich

Gebrauchsanweisung
  • Vor Gebrauch gut schütteln/umrühren.
  • Dieses Produkt wurde getestet und kann sicher bei Temperaturen von 5°C bis 25°C gelagert werden. Unter 5 °C kann es zu Kristallisation oder Sedimentbildung kommen.
  • Achten Sie auf geeignete Spritzbedingungen (u. a. Temperatur, Feuchtigkeit, Windgeschwindigkeit). Nicht behandeln, wenn die Temperatur > 25 °C beträgt oder wenn sie in den Stunden nach der Behandlung > 25 °C erreichen kann. Die Behandlung sollte vorzugsweise am Abend durchgeführt werden. Nicht vor der Ernte anwenden.
  • Die Mischbarkeit bzw. Wirkung kann nicht garantiert werden, wenn das Mittel mit einem anderen Mittel kombiniert wird. Es empfiehlt sich, vor dem Mischen einen Test durchzuführen.
  • Niemals reine Produkte mit einander mischen. Das Produkt ist bei einem pH von 3,0 - 12,0 stabil. Nicht kombinierbar mit Produkten die Phosphat enthalten.
  • Es empfiehlt sich, bei empfindlichen Pflanzen zunächst eine Testbehandlung durchzuführen, bevor die gesamte Anlage behandelt wird.
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Oberseite ist garantiert, wenn das Produkt gemäß diesen Richtlinien in der ungeöffneten Originalverpackung gelagert wird.
Zurück zur Produktübersicht
210203 JP Optima Leaf Znjcn Soiltech