Zurück zur Produktübersicht

Optima Leaf-Trace ist ein flüssiger Blattdünger auf Basis von sechs wichtigen Spurenelementen. Das Produkt enthält Eisen, Mangan, Zink und Kupfer, die zu 100 % mit Heptagluconsäure (HGA) komplexiert sind. Darüber hinaus ist das Produkt mit Bor und Molybdän angereichert.

Optima Leaf-Produktlinie

Optima Leaf-Trace ist Teil der Optima Leaf-Produktlinie, einer Produktlinie von Blattdüngern, die von der Pflanze effizient aufgenommen werden.

Vorteile

  • Liefert Eisen, Mangan, Zink und Kupfer in einer organisch komplexierten Form.
  • Enthält zusätzlich Bor und Molybdän.
  • Das Produkt ist gemäß Verordnung EG 834/2007 & 889/2008 für den ökologischen Landbau zugelassen.
Zusammensetzung

Eisen (Fe) wasserlöslich

31 g/kg

Mangan (Mn) wasserlöslich

15 g/kg

Zink (Zn) wasserlöslich

3 g/kg

Kupfer (Cu) wasserlöslich

1 g/kg

Komplexe von Fe, Mn, Zn, Cu

100 %

Bor (B) wasserlöslich

3 g/kg

Molybdän (Mo) wasserlöslich

1 g/kg

Stabilitätsbereich pH-Wert

3,0 - 12,0

Dichte

1,3

pH-Wert Produkt

5,0 – 7,0

Aussehen

Braune Flüssigkeit

Packungsgrößen

Packungsgrößen

Erhältlich in Packungen zu 17,5 Litern.

EG-Düngemittel

Dosierung

Blattanwendung (maximale Konzentration 1:200, sofern nicht anders angegeben)

Standarddosierung:
1,0 Liter pro Hektar.
Bei Bedarf wiederholen.

Ackerbau:
1,0 Liter pro Hektar.
Anwendung mindestens 2 Mal pro Saison, bei Bedarf wiederholen.

Baumschulen:
1,0 Liter pro Hektar.

Containerpflanzen:
300 ml pro 100 Liter Wasser. Wiederholung alle 2 Wochen.

Obstbau:
1 Liter pro Hektar.
Bei Bedarf wiederholen.

Fertigation

Standarddosierung:
2,0 Liter pro Hektar.
Bei Bedarf wiederholen.

Die maximale Konzentration für die Produkte aus der Optima Leaf-Produktlinie beträgt 1 Liter Produkt je 200 Liter Spritzbrühe (Beispiel: 1 Liter Optima Leaf-Mn + 1 Liter Optima Leaf-Trace gemeinsam in mindestens 400 Litern Spritzbrühe auflösen).

Hinweis: Die maximale Gesamtdosierung von 2 Litern Optima Leaf-Produkten pro Hektar darf nicht überschritten werden.

Gebrauchsanweisung
  • Vor Gebrauch gut schütteln/umrühren.
  • Frostfrei in einem dunklen Raum lagern. Bei zu niedrigen Temperaturen (< 5 °C) kann das Produkt kristallisieren.
  • Optima Leaf-Trace sollte am besten zeitig am Morgen oder abends appliziert werden, wenn die Sonne nicht zu stark scheint. Dies senkt die Gefahr von Pflanzenschäden durch Blattverbrennung. Wenn die Pflanze länger nass bleibt, werden die Nährstoffe auch besser aufgenommen.
  • Optima Leaf-Fe ist grundsätzlich kombinierbar. Bei einem pH-Wert geringer als 4 kann Eisen jedoch mit phosphathaltigen Düngemitteln reagieren.
  • Produkte niemals pur miteinander mischen.
  • Es empfehlt sich, zunächst eine Testanwendung auf einer kleinen Fläche durchzuführen, bevor die gesamte Anlage behandelt wird.
  • Ab Herstellungsdatum ist dieses Produkt 3 Jahre haltbar. Die Haltbarkeit des Produkts ist auf dem Etikett angegeben. Das Öffnen der Verpackung hat darauf keinen Einfluss. Solange die Vorschriften für die Aufbewahrung eingehalten werden, ist das auf dem Etikett angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum ausschlaggebend.
Zurück zur Produktübersicht
190311 JN Optima Leaf Trace

Downloads

Spezifische Testergebnisse erhalten?

Geben Sie Ihre Daten ein und wir senden Ihnen die angeforderten Testergebnisse so schnell wie möglich.

Fordern Sie diese bei uns an.

Sie können uns natürlich auch anrufen +31 (0)411 - 64 81 05.